Fotoalbum

Forum

Gästebuch

Download

Links

Kontakt

 
Spielberichte 2011/2012
 
01.10.11
Herren - KuSG Leimen 20:33 (11:16)
(FG) Bis zum 9:9 konnte Meckesheim das Spiel ausgeglichen gestalten. Danach setzten sich die Gäste ab. Nach dem 11:16-Halbzeitstand benötigte die jungen Mannschaft aus Leimen nur wenige Minuten um vorentscheidend auf zehn Tore davon zu ziehen.
Torschützen: Leibenguth 8, Rath 4, Uhrig 4, Günther 2, Kirsch 1, Tröster 1.

 
Damen - TSG Ziegelhausen 32:10 (16:3)
(FG) Mit einer starken Leistung sicherten sich die Damen des TSV ihren zweiten Saisonsieg. Von Beginn an stand die Meckesheimer Abwehr sicher. Die abgefangenen Bälle wurden in schnelle Angriffe umgesetzt, die meist erfolgreich abgeschlossen wurden. So konnte man sich Tor um Tor absetzten, um am Ende einen ungefährdeten 32:10-Heimsieg zu feiern.

 
E-Jugend -
TSV Steinsfurt 152:15 (19:5, 15:3)
(PB) Was gibt es Schöneres als mit einem klarem Heimspielsieg in die neue Saison zu starten?! Die Vorfreude auf die neue Saison war den Kids anzusehen. Sie ließen den Ball geschickt durch die eigenen Reihen laufen, konnten so Tor um Tor erzielen. In der Abwehr konnten sie dem Gegner immer wieder den Ball abnehmen. Nach einer klaren Halbzeitführung konnten wir nun alle Kids nach und nach einwechseln. Erfreulich waren die vielen verschiedenen Torschützen und die Torhüterleistungen, denn in diesem Jahr müssen wir auf der Torhüter-Position improvisieren.
Es spielten: Jan Engelhart 4, Simon Heß 1, Kevin Kreß 2, Philipp Thelen 5, Nina Vierling 1, Janina Zangl 3, Max Genuth 2, Björn Emig 1, Adriana Duhanaj, Sianka Schmitt, Jule Zangl, Yasmin Hildenbrand, Monja Ende.
 
 
24.09. + 25.09.11
TSV Malschenberg II - Herren 29:27 (19:11)
(FG) Die Herren des TSV Meckesheim mussten sich im ersten Saisonspiel beim TSV Malschenberg knapp geschlagen geben. Im ersten Durchgang schlichen sich nach dem 5:5 bei den Gästen einige Unsicherheiten in der Abwehr ein. Die Heimmannschaft nutze diese aus, um sich bis zur Pause einen 8-Tore-Vorsprung zu erarbeiten. Nach dem Seitenwechsel zeigte Meckesheim Kampfgeist, holte Tor um Tor auf und erzielte beim 25:24 den Anschlusstreffer. Leider folgte danach eine schwächere Phase im Meckesheimer Spiel, in der einige Angriffe überhastet abgeschlossen wurden. Zu dem war man in den Schlussminuten zu oft in Unterzahl, um dem Spiel noch eine Wende zu geben.

Torschützen: Leibenguth 11/3, Kirsch 5, Hoffmann 3, Rath 2, Strohmer 2, Tröster 2, Uhrig 2.
 
TSV Steinsfurt II - Damen 6:26 (3:11)
(SP) Die Damen begannen ihre Runde mit einem überragenden Kantersieg gegen den TSV Steinsfurt. Von Beginn an waren die Damen die überlegene Mannschaft. Durch ihr schnelles Spiel und die vielen Spielzüge, konnte der TSV nach 20 Minuten bereits mit sechs Toren in Führung gehen. Steinsfurt konnte sich gegen eine starke Meckesheimer Abwehr nicht durchsetzen und scheiterte an einer überragenden Meike Florstedt in Tor. So ging es dann mit 3:11 zur Halbzeit in die Pause. Nach dem Seitenwechsel knüpfte Meckesheim an die Leistung der ersten Hälfte an. Durch viele Ballgewinne in der Abwehr konnte Meckesheim durch Konter auf 4:15 erhöhen. Die Heimmannschaft tat sich sichtlich schwer, den Ball aufs Meckesheimer Tor zu bringen. Eine bärenstarke Miriam Vogt brachte dann auch noch die Steinsfurter durch die parierten 7-Meter zur Verzweiflung. Der TSV ließ kaum Torchancen zu und nutze jeden Fehler des TSV Steinsfurt. So konnte man mit einer geschlossenen Mannschaftsleitung den ersten Erfolg der Runde 2011/2012 feiern.
Torschützen: Schmidt 9, Forte 6/1, Arnold 6, Rippel 3, Groß 1, Kirsch 1.
 
TSV Malschenberg - mC-Jugend 27:25 (12:12)
(OM) Nach nervösem Beginn kämpfte sich die Mannschaft Mitte der 1. Halbzeit heran und konnte bis zur Pause zum 12:12 ausgleichen. In der zweiten Halbzeit war das Spiel zunächst ausgeglichen. Danach konnte sich der TSV Malschenberg auf 21:16 absetzen. Unsere Mannschaft hat durch guten kämpferischen Einsatz noch einmal auf 24:25 verkürzt. Leider fehlte zum Schluss etwas Glück, um den durchaus möglichen Punktgewinn zu erreichen.
Es spielten: M. Götzmann (Tor), T. Mayer 5, F. Ehmig 10, T. Heck 1, F. Kaiser 1, M. Brandmeier 5, B. Wittmann 1, C. Hildenbrand, D. Becker, T. Vierling 2.
 
 

Startseite  |  Sitemap  Impressum

  nach oben